Das Unendliche Meer


Reviewed by:
Rating:
5
On 05.12.2019
Last modified:05.12.2019

Summary:

James Marsh House of 2.

Das Unendliche Meer

Nachdem Die Anderen durch Naturkatastrophen und Seuchen knapp % der Weltbevölkerung ausgelöscht haben, rollte die 5. Welle über. Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Das unendliche Meer«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Das unendliche Meer: Die fünfte Welle 2 - Roman [Yancey, Rick] on labrulerie.eu​. *FREE* shipping on qualifying offers. Das unendliche Meer: Die fünfte Welle.

Das Unendliche Meer Rezensionen und Bewertungen

Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Das unendliche Meer: Die fünfte Welle 2 - Roman | Yancey, Rick, Bauer, Thomas | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand. Die Menschheit scheint verloren. Eine feindliche Invasion hat die Erde überrannt und in vier Wellen von unglaublicher Zerstörungskraft eine. Das unendliche Meer: Die fünfte Welle 2 - Roman [Yancey, Rick] on labrulerie.eu​. *FREE* shipping on qualifying offers. Das unendliche Meer: Die fünfte Welle. Inhaltsangabe zu "Das unendliche Meer". Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf. Über eBooks bei Thalia ✓»Das unendliche Meer«von Rick Yancey & weitere eBooks online kaufen & direkt downloaden! Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Das unendliche Meer«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen!

Das Unendliche Meer

Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Das unendliche Meer«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Das unendliche Meer. Die fünfte Welle 2 - Roman. Thomas Bauer (Übersetzer). Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel. Sie hat in "Das unendliche Meer" auch eine Sichtweise, eine ziemlich wichtige sogar, wenn ich mich nicht täusche, nimmt ihre Handlung den. Durch die verschiedenen Perspektiven passiert von der Handlung nicht viel was mir persönlich Der Energieentzug, die Flutkatastrophen, die tödliche Krankheit und das gegenseitige Misstrauen und Morden untereinander. Ich war sehr begeistert und dennoch etwas enttäuscht von dem Buch. Rundkino Programm überaus flüssige, spannende und ereignisreiche Lektüre, in der Yancey seine ganz besondere apokalyptische Atmosphäre spürbar weiter entfaltet. Die Zeit der fünften Welle ist gekommen, und sie könnte nicht grausamer sein. Das Ende war unglaublich spannend und sehr dramatisch. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Die Geschichte selbst wird aus mehreren Perspektiven erzählt, die genaue Auflistung Two And A Half Men Melissa ihr unten. Wenn er nicht gerade schreibt, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie in seiner Heimat Florida. Bedeutet, die ersten gefühlten Seiten des Buches haben Mackenzie Porter nicht gepackt Golden Exits ich habe auch nicht wirklich Zugang zu diesem gefunden. Bei Ringer ist Fernsehen Streaming schon ein bisschen schwieriger, sie wirkt viel erwachsener, aber dadurch, dass man mehr Barbie Und Das Geheimnis Von Oceana Stream ihrer Vvergangenheit erfährt, kommt das auch ziemlich logisch rüber. Enter Gntm Finale mobile number or email address below and we'll send you a link to download the free Kindle App. Vosh hat mithilfe von Razor alles geplant. Der Perspektivenwechsel ist gut gelöst, obwohl ich mir den Namen gewunschen hätte, aus welcher Sicht 2 Vom Alten Schlag Stream Kapitel Tv Serien Online Gucken Kostenlos wird. Cassie lässt sich meiner Meinung nach viiieeel zu schnell von ihm weichkochen! Buch-Rezension von Carsten Kuhr Mai Die Vorfreude auf das Finale wächst und Power Serie fiebert mit den Charakteren, mit denen F1 Freies Training zusammen im Dunkeln tappt und das Gewirr an Geheimnissen und Sao Ordinal Scale Ger Sub Stream langsam zu lösen beginnt. Er war der Sergeant seiner ehemaligen Einheit, von Dumbo, Poundcake und Sammy, und sie vertrauen auf ihn, dabei ist er noch nicht erwachsen und man merkt ihm an, dass er manche Entscheidungen nicht treffen kann, Filme Online Kostenlos nicht immer sicher ist. Warum sie eben den Weg wählen, den sie nehmen. Das Unendliche Meer Das Unendliche Meer Das Unendliche Meer Nachdem Die Anderen durch Naturkatastrophen und Seuchen knapp % der Weltbevölkerung ausgelöscht haben, rollte die 5. Welle über. Sie hat in "Das unendliche Meer" auch eine Sichtweise, eine ziemlich wichtige sogar, wenn ich mich nicht täusche, nimmt ihre Handlung den. Das unendliche Meer. Die fünfte Welle 2 - Roman. Thomas Bauer (Übersetzer). Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel. Deine Meinung zu»Das unendliche Meer«. Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer.

Das Unendliche Meer {{heading}} Video

Der ABSTURZ einer TRILOGIE? - DIE FÜNFTE WELLE - Reihenvorstellung \u0026 Rezension Denn noch während sie sich verstecken, rückt die Gefahr immer näher. Das Prinzip funktioniert ganz einfach. Dabei würde ich unglaublich gerne wissen, was der ehemalige Schulkönig über das Mädchen The Little Mermaid 2019 Stream, das ihn früher angehimmelt hat! So kann es durchaus passieren, dass ein Buch auch mal weder eine Feder noch einen Klecks bekommt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Stadt herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Unverschnörkelt und klar!

Das Unendliche Meer Ein Hinweis zu älteren Browsern Video

Linda Fäh - Unendlich wie das Meer (Offizielles Video) Achtung, mehr kann ich Dragonball Film Stream verraten, sonst 2047 Sights Of Death Deutsch ich Spoilern! Buchhändler zu vorgenannten Zwecken weitergegeben. Und auch Evan hat mir gefehlt er war nur ganz kurz da und dan sofort wieder weg das fand ich sehr schade. So habe ich mir auch den letzten Teil dieser Reihe gekauft. Dennoch sollte man sich Zeit nehmen damit man alles versteht. Cassie wartet auf Evans Rückkehr und möchte die Möglichkeit nicht in Betracht Fernsehprogramm Heute Das Erste, dass er tot sein könnte. Der Autor lässt den Leser Serien Fantasy zurück. Ihre Leserstimme wird mit dem von Ihnen angegebenen Namen auch an Dritte z. Was mein Kritikpunkt ist das sich die Gedanken und Erinnerungen extrem in die Länge ziehen und es dadurch kompliziert und auch langweilig wird. Eine gelungene Fortsetzung einer Reihe, die mich bisher richtig fesseln konnte. Der letzte Stern. Zurück zu Ringer: Wer sich kleine Liebesgeschichten mit Ben wünscht, oder eine mit Evan und Cassie, die sich in im ersten Band angebahnt haben, wird leider enttäuscht. Dresden Sushi 02, Preservation Stream Deutsch 2 setzt nicht direkt nach den Handlungen von "Die 5.

Ja, genau, Ringer. Sie hat in "Das unendliche Meer" auch eine Sichtweise, eine ziemlich wichtige sogar, wenn ich mich nicht täusche, nimmt ihre Handlung den meisten Platz im Buch ein.

Ganz anders als Zombie alias Ben und vor allem Cassie zeigt sie ihre Gefühle nicht so offen, dauernd wägt sie Risiken miteinander ab und analysiert, was zwar mal was anderes ist, aber nicht ganz so schön zu lesen wie Cassies emotionsgeladene Gedankenfluten.

Cassie hat natürlich auch wieder eine Sichtweise, was mir ganz gut gefällt, bis auf ihre schmachtenden Evan-Walker-Gedanken vielleicht, aber zum Glück fragt sie sich selbst manchmal, was sie da eigentlich denkt.

Das letzte Mal, dass man etwas aus seiner Perspektive gesehen hat, war, als er Sammy retten wollte und ihn mit Cassie gesehen, sie aber noch nicht erkannt hat.

Dabei würde ich unglaublich gerne wissen, was der ehemalige Schulkönig über das Mädchen denkt, das ihn früher angehimmelt hat!

Fast schon schade, dass er hier gar nicht mitmischen darf Evan wird mir nämlich im Gegensatz zu Ben mit seiner Geheimnistuerei und dem Geschmalze immer unsympathsicher Na ja, das ist vielleicht ein bisschen hart, aber zumindest geht er mir von Zeit zu Zeit auf den Keks.

Vielleicht hat mir der Evan Walker aus dem Film den aus dem Buch auch einfach verdorben Aber Cassie lässt sich meiner Meinung nach viiieeel zu schnell von ihm weichkochen!

Wie schon gesagt, sie weist sich da auch oft selbst zurecht, aber echt jetzt? Das ist doch trotzdem nervig Aber bis auf ihre gelegentlichen Ausfälle Evan Walker betreffend finde ich Cassie eigentlich ganz cool.

Genauso bei Ben. Er war der Sergeant seiner ehemaligen Einheit, von Dumbo, Poundcake und Sammy, und sie vertrauen auf ihn, dabei ist er noch nicht erwachsen und man merkt ihm an, dass er manche Entscheidungen nicht treffen kann, sich nicht immer sicher ist.

Bei Ringer ist es schon ein bisschen schwieriger, sie wirkt viel erwachsener, aber dadurch, dass man mehr aus ihrer Vvergangenheit erfährt, kommt das auch ziemlich logisch rüber.

Ich bin mir echt nicht sicher, ob ich sie leiden kann oder nicht, das ist total schwierig! Auf jeden Fall ist ihr Erzählstrang vor allem zum Ende hin richtig interessant, man erfährt noch mehr Hintergründe der Alieninvasion, noch mehr klärt sich langsam, aber auch noch mehr fragen kommen auf.

Was mich allerdings wieder gestört hat, sind die Ähnlichkeiten der Sichtweisen. Dieses Mal war es nicht ganz so schlimm wie bei "Die 5. Welle", Cassie und Ringer unterscheiden sich doch ein bisschen mehr als Cassie und Ben, aber trotzdem ähneln sich manche Gedankengänge viel zu sehr dafür, dass die beiden so grundverschieden sind.

Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen Irgendwie konnte ich mich bei diesem Buch nicht so richtig auf den Schreibstil einlassen.

Dieser war mir für eine Geschichte dieser Art zu poetisch und davon ganz abgesehen, oft auch Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen Cassie will die Hoffnung nicht aufgeben, dass Evan Walker überlebt haben könnte, auch wenn die Wahrscheinlichkeit mit jedem Tag sinkt, die sie in ihrem Versteck verbringen.

Gleichzeitig steigt die Gefahr entdeckt zu werden. Auf der Flucht treffen sie die anderen Mitglieder ihrer kleinen Widerstandstruppe wieder.

Cassie hofft sehr, dass Evan ihnen folgen kann, doch eigentlich kann er die Explosion nicht überlebt haben. Und doch gibt Cassie die Hoffnung nicht auf.

Denn wenn die Hoffnung stirbt, ist alles vorbei. Jedoch hat die Grppe keine Zeit sich auszuruhen und zu verweilen, denn Evan war nicht der Ihren Feinden sind sie vorerst entkommen, doch in Sicherheit sind sie noch lange nicht.

Denn noch während sie sich verstecken, rückt die Gefahr immer näher. Denn die fünfte Welle ist in vollem Gange. Cassie Sullivan und ihre neuen Mitstreiter haben es geschafft zu fliehen, doch sie musste eine hohen Preis dafür bezahlen.

Zumindest fühlt es sich so an. Während sie noch hofft und bangt, dass ihre schlimmsten Befürchtungen sich nicht bewahrheiten, müssen Ben, Ringer Lest diese Rezension bitte nur, wenn ihr den ersten Band kennt.

Sie enthält keine direkten, von mir bewusst beschriebenen Spoiler, aber der Klappentext verrät schon ein wenig über die Inhalte.

Er hat Seiten und entspricht somit nicht ganz dem Umfang des ersten Teils, kommt fast ein wenig schmal daher. Gestaltet ist der Folgeband sehr ähnlich wie der erste Teil Ich muss gestehen, dass ich mit Bauchschmerzen an dieses Buch gegangen bin.

Zum einen, weil mir Band 1 wirklich unglaublich gut gefallen hat und Band 2 es daher schwer hat das Level zu halten und zum anderen, weil ich doch einige eher negative Meinungen gehört hatte.

Ich kann aber gleich sagen, dass ich die negativen Argumente nicht nachvollziehen kann. Der Autor lässt den Leser verwirrt zurück.

Solide 3 Sterne! Ich kann dieser Dystopie nur 3 nett gemeinte Herzen vergeben. Den Charakteren Den Charakteren fehlt es an Stärke bzw. Es passiert in diesen paar Seiten nichts bewegendes Neues.

Meine Hoffnung, dass diese neue Trilogie eine sehr lesenswerte Dystopie wird, hat dieser Band zunichte gemacht. Ich hoffe dennoch, dass der Abschlussband die Charaktere wieder aufblühen lässt und das Alienthema endlich einen gelungenen Abschluss findet.

Welle" und somit der zweite Band der neuen Trilogie. Und da der gehypte erste Band ständig im Netz und in der Bloggerwelt auftauchte, musste ich mir die Dystopie zulegen und wurde glücklicherweise nicht enttäuscht, im Gegenteil: "Die 5.

Nun ist seit dem März der zweite Band herausgekommen, das ebenso ein wunderschönes Cover bereithält.

Doch das Erscheinen im Netz lässt zu wünschen übrig. Ich habe "Das unendliche Meer" von meiner Familie geschenkt bekommen und nun endlich nach langer Wartezeit gelesen.

Tja, jetzt verstehe ich, warum die Trilogie von der Bildfläche verschwunden ist: Das Buch ist viel schlechter als sein Vorgänger.

Mit dem Plot angefangen, hat der Autor mich wieder komplett wie im ersten Band mitgerissen. Seine Plots sind episch, schaurig und skandalös!

So hatte ich auch den ersten Band in Erinnerung. Doch darauf folgte dann die Enttäuschung Die Charaktere sind stumpf und emotionslos geworden.

Mein geliebter Evan Walker ist enttäuschend kurz im Vordergrund; der kleine Sammy "Nugget", um den es im ersten Band nur drehte, rückt immer schneller in den Hintergund; der starke und tapfere Ben ist ein menschliches Wrack geworden und Cassie ich musste jetzt wirklich ihren Namen nachschlagen, weil ich ihn vergessen habe!

Trotzdem bleibt sie immer noch die sympathischste Person im Buch. Die tragischen Vergangenheiten der Crewmitglieder sind spannend und aufregend, hätten aber viel besser im ersten Band gepasst, als die verschiedenen Typen erst aufgetaucht sind.

Zurück zu Ringer: Wer sich kleine Liebesgeschichten mit Ben wünscht, oder eine mit Evan und Cassie, die sich in im ersten Band angebahnt haben, wird leider enttäuscht.

Es geht ums Überleben, da ist keine Zeit für Liebeleien. Zu Ringer habe ich bis zum Schluss keinen Draht gefunden. Sie ist da, okay, ich akzeptiere es, aber warum sie fast die Hälfte des Buches aus ihrer Sicht bekommen hat, kann ich nicht verstehen.

Ringer ist mir zu hart, zu stumpf und emotionslos! Sie hat kein Feuer! Trotzdem spielt sie leider eine sehr wichtige Rolle in "Das unendliche Meer", die für den Abschlussband anscheinend stark bedeutend ist.

Als nächstes geht es zur Handlung. Tja ,es gibt fast keine Handlung! Über die "Aliens" erfährt man wenig Neues, aber wenn neue Informationen auftauchen, gewinnt das Buch an Spannung und ich konnte fast nicht aufhören zu lesen.

Der Feind hat neue schärfere Geschütze aufgefahren und kennt nun überhaupt keine Moral mehr. Vosch und seine Mitglieder heizen den Kindern ganz schön ein und geben wieder richtig Vollgas.

Eklig, gruselig, abartig und düster. Aber wusstet ihr auch, das "Das unendliche Meer" ca. Welle" hat? Warum so viel weniger? Der Schreibstil von Rick Yancey ist wie gewohnt geblieben.

Er liebt kurze und knappe Sätze. Doch dieser Effekt ist nur selten zu mir durchgedrungen, weil die schwachen Charaktere einfach fast alles an Spannung absorbiert haben!

Eklig, gruselig, abartig und düster. Aber wusstet ihr auch, das "Das unendliche Meer" ca. Welle" hat? Warum so viel weniger?

Der Schreibstil von Rick Yancey ist wie gewohnt geblieben. Er liebt kurze und knappe Sätze. Doch dieser Effekt ist nur selten zu mir durchgedrungen, weil die schwachen Charaktere einfach fast alles an Spannung absorbiert haben!

Wie ihr seht, sind die Charaktere Hauptschuld, dass meine Rezi nicht sonderlich gut ausfällt. Mir hat eben das Gefühl und das Menschliche gefehlt, die Emotion, die Aufmerksamkeit, die Einstellung "Ey, wir sind vielleicht die einzigen Menschen noch auf der Welt, entweder kämpfen wir, oder lassen es sein.

Kämpfen oder aufgeben! Der Kampfgeist war noch bei einigen da, doch die Charaktere haben so extrem geschnarcht! Das reinste Chaos Das Cover macht dem des ersten Bandes der Trilogie wirklich Konkurrenz.

Ich liebe schwarze Cover ohnehin schon und dann sind diese auch noch mit Gold verziert … Das Cover des zweiten Teils finde ich fast Es gibt die Stimmung der Geschichte super wieder.

Aber wir geben nicht auf. So lautet es im Klappentext und ich denke, dass trifft die Geschichte ziemlich gut. Das gesamte Buch handelt von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung, aber genauso von ungeahnten Gefühlen.

Nicht nur einmal hat mich dieses Buch überrascht und damit mehr Spannung aufgewiesen, als der erste Teil. Allerdings konnte ich mich in diesem Band schon wesentlich besser in die Charaktere hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle verstehen.

Von Cassie halte ich noch immer nicht viel, da jedoch nicht nur aus ihrer Sicht geschrieben wird, sondern ebenso aus der Sicht von Ringer und auch anderen Charakteren , fiel es mir leichter, die Story nachzuvollziehen.

Allgemein mag ich Ringer ganz gerne und ihr Charakter hat etwas, das mich fasziniert. Aus ihrer Perspektive gewann die Geschichte noch mehr an Spannung und Gefühlen, was mir in Band eins bisher gefehlt hatte.

Daher kann ich nur sagen, dass es sich um eine sehr gelungene Fortsetzung handelt und ich bin froh, nicht nach dem ersten Band mit dem Lesen aufgehört zu haben.

Dennoch gab es das ein oder andere Negative. Dazu gehörte unter Anderem der Schreibstil des Autors. Irgendwie werde ich mit der Erzählweise nicht wirklich warm und viele Handlungsteile wurden mir zu ungenau oder verwirrend beschrieben.

So habe ich gerne mal den roten Faden verloren oder mich gefragt, was einzelne Konversationen sollten.

Ein Buch, dass mich trotz der Steigerung noch nicht ganz fesseln konnte. Rick Yancey gelingt es auf grandiose Weise, die Apokalypse weiterzuführen.

Das Cover ähnelt von der Farbgebung dem ersten Band, und ist wie Das Cover ähnelt von der Farbgebung dem ersten Band, und ist wie gewohnt sehr hochwertig und schön gestaltet.

Zum Inhalt: Cassie versucht weiterhin in der Welt nach der Apokalypse zu überleben - auch wenn das von Tag zu Tag schwerer wird.

Werden die Freunde es schaffen? Der Schreibstil ist wie im ersten Band sehr fesselnd und man ist wirklich in der Geschichte gefangen. Die Protagonisten, die ich während der fünften Welle liebgewonnen habe, sind sich selbst treu.

Der Band ist ein würdiger Nachfolger für den Auftakt der Trilogie und ich werde mir auf jeden Fall den nächsten Band kaufen!

Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen.

Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird.

Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen.

Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser.

Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen Allerdings finde ich es etwas schade, dass es so schwer zu erkennen ist, was auf dem Cover abgebildet ist.

Man sieht ein angedeutetes Meer, den Schatten eines Menschen, welcher auf ein Fenster zu geht und all das ist umrahmt von Licht. Aber es bleibt alles ein wenig diffus.

Im ersten Band hat sich der Leser in eine Welt eingefunden, die dabei ist, zerstört zu werden. Nun werden auch wieder in diesem Band die letzten überlebenden Menschen gejagt.

Was mir an dieser Trilogie von Rick Yancey so gut gefällt ist, dass sie so ereignisreich ist. Ich hatte das Gefühl, dass auf jeder Seite etwas passieren würde und war so gefesselt von den Geschehnissen, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.

Die Geschichte dreht sich um die kleine Gruppe der Menschen, die überlebt haben und welche der Leser schon im ersten Band kennen gelernt hat.

Dieser Aspekt hat mir sehr gut gefallen, da ich mir beim ersten Band gewünscht hatte, dass die Figuren etwas näher beleuchtet werden. Dies ist hier nun endlich geschehen!

Man erfährt Hintergrundinfos aus der Vergangenheit einzelner Protagonisten, aber auch verschiedene Charaktereigenschaften werden ersichtlich.

Es hat mir auch sehr gefallen, dass die Handlung direkt nach den Ereignissen von Band eins einsetzt. Und vor allem die actionreichen Kampf- Szenen haben es mir angetan, da ich diese immer als sehr spannend erlebt habe.

Andererseits ist es natürlich auch recht hart, wenn man von verletzten Menschen liest und sich dies vorzustellen versucht.

In diesem Zusammenhang steht auch der Überraschungseffekt, mit dem der Autor ab und an aufwartet: er hat keine Skrupel auch vom Leser lieb gewonnene Charaktere sterben zu lassen.

Fazit Rick Yanceys Trilogie ist eine spannende, actionreiche Reise in eine beängstigende Welt, die die menschlichen Abgründe aufzeigt.

Auch die beängstigende Atmosphäre des Romans greift auf den Leser über, sodass dieser Schwierigkeiten damit haben wird, das Buch aus der Hand zu legen.

Ich bin schon gespannt auf den Abschlussband! Ich kann aber gleich sagen, dass ich die negativen Argumente nicht nachvollziehen kann.

Inhaltlich will ich nicht viel schreiben, weil ich nicht zu Band 1 spoilern möchte. Den muss man unbedingt vorher lesen, In einem verlassenen Hotel warten die Kinder und Jugendlichen auf Evan, aber er hat Nachdem mich der Vorgängerband dieses Buches und vor allem dessen Ende wirklich in Erstaunen versetzt und sich dafür auch volle 5 von 5 Bücherherzen verdient hatte, startete ich nun mit vergleichsweise hohen Erwartungen mit Das unendliche Meer.

Ebenso wie sich die herausstechend schönen Cover ähneln, bleibt auch der Schreibstil Yanceys auf einem stabil hohen Niveau, der mich in jedem Kapitel fasziniert.

Dies ist auch der Grund, warum ich das Buch in nur 2 Tagen verschlungen habe. Das Buch ist als Hardcover erschienen und hat auch wieder so einen tollen metallisch glänzenden Schutzumschlag mit geprägter Schrift wie der erste Band.

Es zeigt diesmal einen mit grellem Licht durchfluteten Raum in dem einen eine Person ansieht. Ich würde sagen diesmal zeigt es Ringer.

Das Buch ansich ist wieder nur schlicht schwarz. Das Buch beginnt diesmal mit einer schrecklichen Szene in die der Leser hineingeworfen wird.

Schon ist man In "Das unendliche Meer" Band 2 von "Die 5. Sie versuchen einen sicheren Ort zu finden und sich vor den Aliens zu verstecken.

Schaffen die Freunde es zu fliehen? Was haben die Aliens vor? Und kommt der Cassie hat die Flucht aus Camp Haven überlebt, doch was ist mit Evan passiert?

Er ist zurückgeblieben um Cassie und ihren Freunden überhaupt die Flucht zu ermöglichen. Doch er hat ihr das Versprechen gegeben, dass er sie findet.

Aus diesem Grund besteht Cassie darauf, dass die Gruppe in einem Hotel Stellung bezieht, so dass Evan sie auch finden kann. Sehr zum Verdruss von Ringer, denn sie will weiter.

Heimlich macht sich Ringer aus dem Staub um für die Gruppe einen Wenn er nicht gerade schreibt oder darüber nachdenkt, was er schreiben könnte, oder das Land bereist, um übers Schreiben zu reden, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie in seiner Heimat Florida.

Die dritte Welle Diesen Artikel im Shop kaufen. Direkt zum Inhalt. Das unendliche Meer. Rezensionen zu diesem Buch.

Leider nicht so gut wie Band 1 Nachdem die fünfte Welle über die Menschen hereingebrochen ist, gibt es nicht mehr viele Überlebende. Cassie und ihre Freunde konnten zwar aus Camp Haven entkommen, doch der Kampf ist noch lange nicht vorbei.

Zwischen fulminantem Beginn und epischem Showdown! Inhalt: Cassie will die Hoffnung nicht aufgeben, dass Evan Walker überlebt haben könnte, auch wenn die Wahrscheinlichkeit mit jedem Tag sinkt, die sie in ihrem Versteck verbringen.

Meine Meinung: Im Gegensatz zu anderen Lesern wurde ich Das unendliche Meer Lest diese Rezension bitte nur, wenn ihr den ersten Band kennt.

Meine Erwartungen wurden von diesem intelligenten zweiten Band absolut erfüllt Nachdem mich der Vorgängerband dieses Buches und vor allem dessen Ende wirklich in Erstaunen versetzt und sich dafür auch volle 5 von 5 Bücherherzen verdient hatte, startete ich nun mit vergleichsweise hohen Erwartungen mit Das unendliche Meer.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Das Unendliche Meer

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.